Frühlingsdekoration im Korb

Der Frühling ist bei uns in den Bergen ist noch etwas weit weg. Hier liegt noch Schnee. Die Temperaturen sind winterlich. So wie es sich für diese Jahreszeit in den Bergen gehört. Doch so langsam macht sich bei mir die Sehnsucht nach Frühling, Farbe und Blumen bemerkbar.

 

Da war der ausrangierte Korb der Schweizer Armee. Ein Fundstück aus einer Wohnungsauflösung. In der Vergangenheit wurde in diesen Behältern Munition transportiert. 

 

Sehr oft werden diese Körbe als Schirmständer gebraucht. So viele Schirme haben wir gar nicht. Auch war mir das Stück Schweizer Geschichte zu schade dafür.

 

Mit ein wenig Farbe und ein paar Pflänzchen lässt sich aus dem Korb ein dekorativer Blickfang für den Aussenbereich selber machen.

Upcycling Munitionskorb Blumendekoration

Upcycling Munitionskorb

Den Korb als erstes gründlich mit heissem Wasser und einem fettlösenden Mittel reinigen und trocknen lassen. 

Dem ausgedienten Korb habe ich dieses mal mit weisser, matter Acryfarbe aus der Spraydose einen neuen Look verpasst. Ich liebe Kreidefarbe. Den Korb anzupinseln war mir doch zu aufwändig. Ausserdem hält Acrylfarbe draussen Wind und Wetter bestimmt besser Stand.

Nach Möglichkeit im Freien arbeiten. Acrylfarbe riecht im Gegensatz zur Kreidefarbe sehr, sehr stark. Vor allem verfliegt der Geruch auch nach dem Trocknen nicht sofort. Verarbeiten lässt sich das Produkt relativ einfach. Schütteln, sprühen, fertig. Das Ergebnis ist eine gleichmässige, matte Oberfläche.

 

Anschliessend habe ich den Korb mit Schleifen und Herzen ein wenig aufgemöbelt. Im Sommer möchte ich ihn mit einer richtigen Bepflanzung nutzen. So sind die Rohre bereits jetzt zu etwa 3/4 mit Blähton gefüllt. Später kommt da noch Erde darüber.

Flowery by Josephine, ein ganz reizendes Blumengeschäft in meiner Nähe. Dort habe ich ein ein Blümchen zum Füllen des Korbes gefunden. Strandflieder und ein paar Stoffblüten. Diese würden die kalten Temperaturen draussen bestimmt überleben. Eigentlich mag ich künstliche Blumen nicht besonders. Bei diesen muss man wirklich zwei mal hinsehen, um zu bemerken ob sie nicht echt sind.

Upcycling Korb Frühlingsdeko

Ein paar Ostereier dran. Das war's schon. Die Frühlingsdekoration für den Hauseingang lässt sich sehen. Vor einer Eingangstüre ist der Platz meist beschränkt. So passt dieser schlanke Korb sehr gut. Eine ganz wunderbare Alternative zum Schirmständer, nicht wahr?

 

Farblich gibt es natürlich unendlich viele andere Möglichkeiten. Selber gefällt mir weiss. Eine frische, freundliche Farbe. Passend zum kommenden Frühling, auf den ich mich nun ganz besonders freue.

 

Herzliche Grüsse aus den (noch) winterlichen Bergen.

 

Kerstin

Kommentar schreiben

Kommentare: 0