Hübsche Dose für die Lieblingskekse

Magst Du Schokoladenkekse?

 

Die Hafer Biscuits aus dem Schwedischen Möbelhaus liebe ich.

Steht die Box einmal da, räume ich sie meist nicht weg, bevor sie beinahe leer gegessen ist.

 

Wir wohnen auf dem Land. Die nächste Filiale ist rund 1 1/2 Stunden Autofahrt entfernt.

So freue ich mich immer riesig, wird mir die süsse Versuchung von meinen Freunden aus dem Unterland mitgebracht.

 

Die Verpackung der Schokoladenkekse dürfte etwas schöner sein. Auf einem Teller oder einer Etagere würde ich die Guetzli einem spontanem Kaffeebesuch servieren.

 

Noch etwas stilvoller kommen die Haferkekse mit mit einer selbst gemachten Dose daher.

Dose upcycling DIY für Kekse

Keksdose selber machen- die Zutaten

  • eine grosse, leere Konservendose
  • Acryllack matt zum Sprayen
  • Holz für den Deckel, ein Rest Sperrholz passt wunderbar
  • Stichsäge
  • Schleife für den Deckel
  • hübsche Etikette, nach Möglichkeit mit dem Laserdrucker ausgedruckt. Am Ende des Beitrags findest Du meine zum Herunterladen
alt=""

Die Dose gut auswaschen. Eventuelle Klebereste der Etikette gehen mit etwas Nagellackentferner ab.

 

Viele Dosen verwende ich beim Kochen nicht. Ab und zu gehackte Tomaten. So war es ein wenig schwierig die Konserve vollständig sauber zu bekommen.

 

Macht nichts , ein zwei rote Flecken im Inneren stören ja nicht weiter.

alt=""

Lebensmittel und Lack gehen gar nicht.

 

Damit nichts von der Farbe ins Innere der Konserve gelangt, die Dose mit zusammen geknüllten Plastiksäcken füllen. Den Rand mit Malerkrepp abkleben.

 

Anschliessend zwei mal mit Lack besprühen. Am besten im Freien. Die Farbe riecht schon etwas. Stattdessen kannst du auch Kreidefarbe aus der Spraydose verwenden.

alt=""

Auf das Holz zeichnest Du einen Kreis mit Durchmesser der Dose auf.

 

Zum Ausschneiden habe ich ein spezielles Sägeblatt zum rund Sägen verwendet. Die Sperrholzplatte ist nicht besonders dick. Daher sehr langsam arbeiten.

 

Trau Dich, es sieht viel schwerer aus als es ist. 

 

Perfekt muss es nicht sein- schliesslich ist es Do it yourself.

alt=""

Im zweiten Schritt zeichnest Du einen Kreis mit etwa 2-3mm weniger Durchmesser als den Ersten auf, schneidest in wiederum aus.

 

Die beiden Teile werden später zusammen geleimt. Der Deckel soll später auf der Dose nicht verrutschen. 

alt=""

Unebenheiten am Rand mit Schleifpapier bearbeiten. Für das Sperrholz habe ich Körnung 240 verwendet. Die beiden Holzkreise zusammenkleben. Einige Zeit zum Trocknen beschweren. Sperrholz verzieht sich bei Feuchtigkeit ganz gerne. 

alt=""

In die Mitte des Deckels ein kleineres Loch bohren. Bevor du die Schleife durchziehst, kannst Du das Holz noch mit ein wenig Wachs behandeln. Durch die Behandlung mit weissem Wachs wird der Gelbstich des Sperrholzes ein wenig gedämpft.

alt=""

Die Schleife durchziehen. Auf der Rückseite einfach verknoten. Fertig!

Recycling Dose gefüllt mit Schokoladen Haferkeksen

Die Dose mit etwas Seidenpapier oder einer Serviette auslegen.

Auch mit Stoff und Spitze sieht es bestimmt hübsch aus.

Bemalte Dose mit Holzdeckel rosa Etikette mit Aufschrift Biscuits
alt=""

Der Holzdeckel hat durch die Bearbeitung mit dem Wachs eine schöne, matte Oberfläche erhalten.

 

Magst Du's total Vintage, zusätzlich etwas braunes Wachs auftragen. 

Recycling Konservendose mit Holzdeckel mit rosa Papier Etikette beschriftet

So serviert, machen die Kekse bei der nächsten Kaffeerunde bestimmt was her, nicht wahr?

 

Sollte unerwartet auch nur ein Keks übrig bleiben, Deckel drauf. 

 

Nun wünsche ich Dir ganz viel Freude beim kreativen Werkeln. Kaffeepause mit Deinem Lieblingskeks nicht vergessen!

 

Herzliche Grüsse aus den Bergen 

 

Kerstin

Download
Freebie 130x85mm
ettikette-biscuits.pdf
Adobe Acrobat Dokument 17.1 KB

Pin mich!

alt=""

Kommentar schreiben

Kommentare: 0